Blechdosen auch im Malerbetrieb zu finden

Blechdosen dienen als Verpackung für diverse Dinge. Erzeuger ziehen Blechdosen oft für die Verpackung von Getränken, Farben, Lacken oder Salben heran, da es rasch und einfach ist.
Auch die Möglichkeit des Recyclings, welches auch eine wichtige Angelegenheit heutzutage ist, ist ein weiteres Verkaufsargument. Diese Dosen entdeckt man als Kosnument nicht nur im Lebensmittelhandel, wo die Lebensmittel damit konserviert werden. Genauso in anderen Bereichen wie einem Malerbetrieb oder im Baumarkt sind sie zu entdecken.

Der Anwendungsbereich ist daher besonders groß für den Einsatz der Dosen. Wie hier auf der Hand liegt, gibt es für Blechdosen eine rege Nachfrage im täglichen Gebrauch. Dosen in jeglicher Form und Größe haben sich daher einige Produzenten als Kerngebiet ausgesucht. Diese Erzeuger stellen alle möglichen Dosen her – bedeutungslos in welcher Größe und in welcher Form.

Je nach Einsatzgebiet gibt es bei den Dosen auch unterschiedliche Verschlussvarianten, die produziert werden. Bei den Dosen kann man Drehdeckel, Schraubdeckel oder Eindrückdeckel beispielsweise nennen. Konsumenten suchen mehr oder weniger die Deckelvariante bei den unterschiedlichen Branchen aus, die ein wesentliches Kriterium sind. Außerdem hängt es vom Produkt ab, welches mit der Dose verpackt werden soll. Denn Lacke zum Beispiel werden sicher nicht in Dosen mit einem Eindrückdeckel gefüllt werden.

Für Farbe und Lacke greift man erwartungsgemäß auf Altbewehrtes zurück. Ein mögliches Auslaufen muss bei Farben und Lacken garantiert verhindert werden und demnach wird die Art des Verschlusses gewählt. Eine Blechdose mit einem Deckel, der absolut schwer aufgemacht werden kann, wird bei Produkten benutzt, die in einem Vakuum abgepackt sind. Kindern wird es dadurch erschwert, diese Dosen zu öffnen. Dosen oder Blecheimer für Saucen, Marmeladen oder Honig werden für die Lebensmittelbranche auch von Dosen-Erzeugern gefertigt.

Konservierung ist mittlerweile ein eigener rentabler Wirtschaftszweig, der in der Gesellschaftsstruktur großes Interesse findet. Neben der Frische der Produkte wird auch die lange Haltbarkeit immer bedeutender. So tickt derzeit der Kunde und will unbeschadete Lebensmittel oder Stoffe für lange Verwendungsmöglichkeit erwerben. Man nehme beispielsweise eine Farbe her, die jeder in einem Baumarkt für zu Hause kauft, nun aber nicht zur Gänze für den Anstrich aufgebraucht hat.

Nun wird die Dose natürlich nicht auf der Stelle entsorgt, sondern es kann ja sein, dass die Farbe in den nächsten Monaten erst wieder hervorgeholt wird. Wenn die Farbe dann in einigen Wochen oder Monaten wieder verwendet wird, soll sie die selbe Konsistenz besitzen, wie nach dem Öffnen der Dose. Das ist also nicht nur eine Frage der Farbsubstanz sondern ein mindestens genau so bedeutender Faktor, nämlich die Aufbewahrung. Für die lange Haltbarkeit sorgt der Produzent durch eine innenlackierte Blechdose mit dem entsprechenden Verschlusssystem.

Comments are closed.

Post Navigation