Eine sorgfältige Vorbereitung für eine Bolivien Reise ist ein Muss

Wer nach Bolivien reist, kann seine Träume verwirklichen. Die Abenteurer sind in der Pampa gut aufgehoben, wo sie wilden und teilweise gefährlichen Tieren auflauern lernen. Sportliche haben die Möglichkeit die Region in einem Kanu unter die Lupe zu nehmen. Vor allem die Fotografen unter den Abenteurern werden nachhaltig ihre wahre Freude an der Flora und Fauna des Landes haben. Tiere wie Lamas, Leguane, Chinchillas, Flamingos und Papageien kennen wir lebensnah maximal aus einem Zoo – Bolivien jedoch vereint unzählige dieser prächtigen Tiere in einem Land.

Interessante Sehenswürdigkeiten sind zum Beispiel der Salar de Uyuni, der weltweit größte Salzsee mit einer Fläche von mehr als 10.000 km2. Auf knapp 4.000 m über dem Meeresspiegel im Westen des Landes liegt die Ruinenstätte Tiahuanaco, welche im Jahre 2000 zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt wurde. Der bekannteste Teil dieses historischen Areals ist das Sonnentor. Etwa 10 km südöstlich von La Paz kann man das sogenannte Mondtal, das Valle de la Luna, besuchen. Durch Klimaveränderungen und Erosionen entwickelte sich im Laufe vieler Millionen Jahre eine Kulisse tausender Felsen, Felsspalten, Hügeln und Kratern. Die Gebilde erscheinen in ihren graubraunen bis rötlichen Farbspielen gigantisch und anmutig. Pflanzen sucht man in dieser Region allerdings fast vergebens. Museumsgänger kommen bei einem Besuch des Coca Museums auf ihre Kosten. Die Informationen über Koka und Kokain sind dort in mehreren Sprachen abrufbar. Die Ausstellung ist nicht sehr groß, dafür aber äußert vielseitig und aufschlussreich.

Bolivienreisende sind gut beraten, wenn Sie ihren Urlaub intensiv vorbereiten. Die Zeit rennt, wenn man erst einmal dort ist und man vergisst sich schnell in der gastfreundlichen Welt der Bolivianer. Sammelt man im Internet und in Reiseführern für Bolivien Reisebausteine, so hat man eine gute Basis und kann sich seinen individuellen Zeit- und Reiseplan zusammenstellen.

Comments are closed.

Post Navigation