Einbruchschutz für Zuhause

Einbruchschutz für Zuhause

Oft gepredigt, von den meisten jedoch vernachlässigt, ist das Thema Einbruchschutz in unserer heutigen Zeit aktueller denn je. Wenn man die aktuellen Zahlen betrachtet, wird einem schnell klar, dass der Schutz der eigenen 4 Wände ein absolut wichtiges Thema ist. Etwa alle 4 Minuten geschieht irgendwo in Deutschland ein Einbruch. Für einen Einbrecher sind ungesicherte Fenster oder Türen kein großes Hindernis. In nur wenigen Sekunden bekommt dieser mit nur wenig Aufwand Zugang zur Wohnung und in ihrer Privatsphäre.

Nur wie schützt man sich richtig?

Erste Informationen bezüglich eines überlegener Einbruchschutzes bekommt man über polizeiliche Beratungsstellen und ausgewiesenen Sicherheitsfirmen, die sich auf das Thema spezialisiert haben.
So bekommt man einen Eindruck darüber, wie Einbrecher arbeiten, welche Schwachstellen für sie als Einladung zum Einbruch dienen und welche folgen ein Einbruch hat. Nicht nur bezogen auf den eventuellen finanziellen Verlust, sondern, und das ist wesentlich entscheidender, welchen psychologischen Einfluss ein Einbruch und das Eindringen einer fremden Person in das eigene Privatleben haben kann.

Welche Sicherheitstechnik ist die Richtige?

Um einen optimalen Schutz gegen Einbrecher zu realisieren, ist es wichtig zu klären welcher Schutz und welche Sicherheitstechnik für die eigenen Bedürfnisse am sinnvollsten ist. Möchte ich verhindern ob jemand überhaupt auf mein Grundstück gelangt oder gar in mein Haus oder meine Wohnung? Möchte ich bestimmte Wertsachen schützen? Welche Kosten bin ich bereit aufzuwenden?

Die Auswahl an Sicherungsmöglichkeiten ist sehr vielseitig. Sie beginnt mit einer guten und aufmerksamen Nachbarschaft, einer dem Umfeld angemessenen Grundstücksbefriedung in Form eines Zaunes oder einer Hecke beispielsweise, die es einem Einbrecher bereits erschwert überhaupt auf das Grundstück zu gelangen. Hinzukommen technische Möglichkeiten in Bezug auf Sicherung der Fenster und Türen, Alarmanlagen fürs Haus oder gesicherte Rollläden.

Die Montage von Alarmanlagen fürs Haus und Grundstück und auch aller weiteren Sicherheitstechniken sollte stets von geschulten Fachhandwerkern durchgeführt werden. Wichtig in diesem Zusammenhang ist auch, dass die verwendete Sicherheitstechnik Din-geprüft ist. Dies verspricht zum einen eine höhere Qualität und kann zum anderen in Versicherungsfragen entscheidend dafür sein, wie eventuelle Einbruchschäden reguliert werden.

Comments are closed.

Post Navigation