Festsitzender oder herausnehmbarer Zahnersatz in Ungarn

Bei dem Zahnverlust muss das menschlische Gebiss unbedingt ersetzt werden. So kann die Lebensqualität der Menschen deutlich verbessert werden. Der Zahnersatz wird die Ästhetik der Zähne wiederherstellen. Er kann durch Implantate, Brücken, Prothesen oder Veneers erfolgen. Der Zahnersatz kann herausnehmbar, fest oder kombiniert sein. Zuerst muss der Patient untersucht werden. Danach werden er und der Zahnarzt zusammen entscheiden, welche Lösung die Beste ist.
Implantate werden in den Kieferknochen eingesetzt. Sie sind künstliche Zahnwurzeln, die die Funktionen der natürlichen Zähne ersetzen können. Implantate bestehen aus Titanium.
Brücken werden von den Krankenkassen teilweise finanziert. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie  sehr ästhetisch aussehen. Diese Behandlungsmöglichkeit hat auch Nachteile: Brücken sind nicht erweitbar, und die Zähne müssen beschliffen werden. Das Risiko des Zahnverlustes ist höher als bei den Implantaten.
Die Farbe der Prothese wird an die Farbe der natürlichen Zähne angepasst, deshalb ist sie unsichtbar. Die Zahnprothese wird in dem Labor von Zahntechnikern hergestellt.
Veneers, die aus Porzellan bestehen, werden auf die Oberfläche der Zähne geklebt. Sie sind zirka 0,3 dick. Veneers sehen sehr ästhetisch aus, da sie strahlend weiß sind.
Bei Gelencsér Dental ist der Zahnersatz jederzeit möglich. Die Zahnklinik befindet sich in Ungarn in einer kleinen Stadt. Der Kurort heißt Hévíz. Die PatientInnen können in ruhiger Umgebung geheilt werden. Gelencsér Dental is ein Familienunternehmen, das ein Labor und 10 Behandlungsräume hat. Hier arbeiten die Implantatspezialisten zusammen. So können die entstandenen Lücke sofort erfüllt werden. In Ungarn ist der Zahnersatz preisgünstiger als in Österreich, also Sie können viel Geld sparen, wenn Sie hier zahnbehandelt werden.
Rufen Sie die Zahnklinik an, wenn Sie weitere Informationen bekommen möchten. Gelencsér Dental hat einen kostenlosen Rückruf-Service. Es ist auch möglich, Termin für ein persönliches Gespräch zu bekommen.

Comments are closed.

Post Navigation