Hausgemachtes Peeling für die Haut

Bei einem selbst gemachten Peeling geht es nicht nur darum, Geld zu sparen, sondern auch, dass man mit natürlichen Produkten die Haut verwöhnen kann. Junge Frauen finden es jedoch durchaus praktisch, dass man das Peeling auch mit wenig Geld selbst herstellen kann. Sie brauchen anschließend keine Anti-Aging Produkte, sondern können mit einer reichhaltigen Pflege die frisch gereinigte Haut verwöhnen. Für das hausgemachte Peeling wird zum Beispiel einfach Meersalz verwendet, vielleicht hat dies heute jeder in seiner Küche.
Meersalzpeeling selbst hergestellt
Wie der Name schon verrät, ist in diesem selbst hergestellten Produkt Meersalz enthalten. Es wird jedoch nicht das gewöhnliche Haushaltssalz verwendet, das fein und rieselig aus dem Streuer kommt. Es hat längst nicht mehr die hochwertigen Inhaltsstoffe, wie das grobkörnige Meersalz, wo noch Magnesium, Eisen und Zink enthalten sind. Diese Stoffe gehen auf die Haut über und leisten dort ihren wichtigen Beitrag bei der Mineralienversorgung. Das Meersalz aus dem Toten Meer ist besonders reichhaltig an diesen Stoffen, nicht umsonst wird es auch bei Hauterkrankungen eingesetzt.
Mit vier Esslöffeln voll Meersalz und einem Esslöffel gutem Olivenöl wird eine Masse hergestellt, die nicht flüssig sein sollte. Alternativ zum Olivenöl kann auch Mandel- oder Kokosöl verwendet werden. Es sollte auf jeden Fall ein hochwertiges und natürliches Öl sein, das für das Peeling verwendet wird. Wenn gerade kein solches Öl vorhanden ist, kann auch Sahne oder Milch genommen werden. Dann kommt noch ein Esslöffel Honig dazu, der sorgt für die richtige Konsistenz und bietet außerdem noch zusätzliche Nährstoffe an.
Peeling im Gesicht und am Körper
Im Gesicht wird natürlich nicht nur vorsichtig gearbeitet, sondern auch die Augen und die Mundpartie ausgelassen. Von der Stirn abwärts über die Nase und die Wangen bis unter das Kinn wird das Peeling zunächst dünn aufgetragen. Bei Bedarf kann so immer noch etwas dazu gegeben werden. Man kann sich auch von einer Partie zur nächsten weiterarbeiten, wenn das nächste Stück an der Reihe ist, kann die vorherige Stelle ausruhen. Anschließend wird das Peeling mit lauwarmem Wasser wieder abgewaschen. Nun fehlt nur noch eine gute Pflegecreme, ein Serum oder ein Fluid. Es hat tolle Wirkstoffe, wenn es von L’Occitane kommt, da dieser Hersteller nur die besten natürlichen Inhaltsstoffe in seinen Produkten verarbeitet.

Comments are closed.

Post Navigation