Urlaub in Schönberg an der Ostsee

Wer als Urlaubsziel an der Ostsee das nur wenige Kilometer nordöstlich von Kiel liegende Schönberg wählt, dem stehen in einer ruhigen und gepflegt erscheinenden Umgebung faktisch alle Möglichkeiten offen, sich seinen Urlaub entsprechend seiner individuellen Vorlieben und Ansprüche zu gestalten.

Neben dem etwa zwei Kilometer landeinwärts liegenden Ortskern Schönbergs befinden sich die Ortsteile Kalifornien, Brasilien, Holm und Schönberger Strand unmittelbar hinter dem kilometerlangen, die Ostseeküste bildenden weißen Sandstrand.

Die Auswahl beziehungsweise Buchung einer Ferienwohnung geschieht heutzutage auf entsprechenden Internetportalen, die beispielsweise unter www.schoenberger-strand.com  zahlreiche gepflegte Einrichtungen dieser Art sowie auch Ferienhäuser in diesem Ortsteil vorstellen. Alternative verfügen viele Ferienwohungen und Ferienhäuser über eigenen Internetseiten, wie zum Beispiel www.schoenberger-strand.eu. Zusätzlich erfolgen Informationen über die Sehenswürdigkeiten dieser Region und natürlich auch über die zahlreichen hier zur Verfügung stehenden Freizeitaktivitäten, die vom Sonnenbaden und Sandburgen bauen, über das Wind- und Kitesurfen bis hin zum Paddeln und Hochseeangeln reichen.

Zu den in und um Schönberg befindlichen Sehenswürdigkeiten ist sicher die von der Strandpromenade etwa 260 Meter in die Ostsee reichende Seebrücke zu zählen, die 2001, knapp 90 Jahre nach der willkürlichen Zerstörung ihres Vorgängerbaus übergeben werden konnte.

Mit dem Probstei Museum und dem Kindheitsmuseum verfügt die Gemeinde über zwei Einrichtungen, die über die Ortsgrenzen hinaus bekannt sind. Während ersteres sich in einer großzügig gestalteten Hofanlage mit einem Ausstellungshaus der Lebens- und Arbeitswelt einer einst privilegierten, hier lebenden Bauernschicht widmet, werden im Kindheitsmuseum eine detailgetreu eingerichtete Dorfschulklasse aus der Zeit um 1900 sowie Spielzeug, Kleidung und Kinderbücher aus zurückliegenden Jahrzehnten gezeigt.

Zu den Attraktionen eines in Schönberg verbrachten Ostseeurlaubs gehört sicher auch eine Fahrt mit der in den Sommermonaten verkehrenden Museumsbahn, die von Schönberger Strand nach Kiel und zurück verkehrt. Dabei ergibt sich die Gelegenheit, der Stadt Kiel und der ihr benachbarten Urlaubsregion an der Kieler Förde einen Besuch abzustatten.

Ein Abstecher ins Ostseebad Laboe ermöglicht es, die dortige Dünenlandschaft kennenzulernen oder sich verschiedene Erinnerungsexponate der Deutschen Marine anzuschauen.

Comments are closed.

Post Navigation