Wann werden die Aluminiumbalkone abgelöst ?

Da Aluminium ein sehr vielfältiges Material ist, wird es vor allem in der Luftfahrt- und Fahrzeugindustrie genutzt und als Verpackung in der E-Technik. Aber es gibt noch eine weitere Verwendungsmöglichkeit für Alu, die gerne benutzt wird: Alubalkone. Ein Vorteil ist das geringe Gewicht von Aluminiumbalkonen im Vergleich zu anderen Balkonen z.B. aus Eisen. Dadurch ist auch der Transport des Alubalkons zum Haus, an dem er angebaut werden soll, leichter.  Demgegenüber besitzt Alu sehr gute Schweißeigenschaften, wodurch es einfach zu verarbeiten und Alubalkone leicht anzuschrauben sind.  In der Tat sollte trotzdem ein Experte diese Arbeiten ausführen.

Hervorzuheben ist auch die Verlässlichkeit der Alubalkone. Ihre hohe Festigkeit des Materials macht Aluminiumbalkone aus diesem Grund zu einer beliebten Alternative zu jenen aus anderen Metallen, beispielsweise Eisen.  Aluminiumbalkone sind in der Regel auch sehr pflegeleicht, da sie mit einer besonderen Pulverbeschichtung überzogen werden. Ebenfalls Wartungen sind aufgrund dessen sehr selten nötig. Am Alubalkon hat man bestimmt lange ein Freude, da man dadurch sehr wenig Arbeitsaufwand hat. Da das Wasser von der Fläche einfach abtropft, bilden sich ebenfalls keine nervigen Wasserflecken. Auch Verunreinigungen bleiben gar nicht haften, da die Oberfläche vieler Alubalkone schmutzabweisend beschichtet ist. Dadurch ist der Balkon tadellos gegen äußere Wettereinflüsse geschützt und man spart sich häufiges Putzen.

Es gibt außerdem auch bei Alubalkonen eine große Wahl an verschiedenen Designs. Man erhält sie in diversen Stilen, Farben und Formen. So gibt es beispielsweise Aluminiumbalkone im klassischen Formgebung, die eher schlicht und diskret sind und zum Standard-Haus passen.  Für Freunde auffälligerer Stilrichtungen können Alubalkone mit Gittermustern und Dekorelementen in Frage kommen. Hier kann man auch verschiedene Materialien und Farben kombinieren. Es muss ja nicht immer Silber sein. Etliche gestalten ihren Balkon in der Lieblingsfarbe, ganz gleich, ob Blau, Grün oder Rot. Auch die individuelle Erzeugung von Aluminiumbalkonen bei gewissen Herstellern ist denkbar. Auch ein Balkon in Holzoptik mit den Vorteilen von Alubalkonen ist denkbar. Man muss diesbezüglich auf nichts entbehren. Durch die schon erwähnte vielseitige Designmöglichkeit werden Aluminiumbalkone auch in Holzoptik angeboten, die die selben vorteilhaften Eigenschaften haben.

Nicht jedes Eigenheim wird gleich beim Bau mit einem Balkon fertiggestellt.  Da es die verschiedensten Versionen und Arten von Alubalkonen gibt, sollte man auf alle Fälle einen Fachmann befragen, welche Form von Aluminiumbalkonen beim nachträglichen Anbau im eigenen Fall am besten angebracht ist. Es wird beispielsweise zu einem Muster auf Stützen geraten, sollte eine größere Balkonfläche geplant sein. Falls es notwendig sein sollte, kann der Balkon ebenfalls in der Mauer mit Eisen gehalten werden. Aluminiumbalkone mit sogenanntem Galgen sind eine Problemlösung zwischen Stützen und Fixierung in der Mauer. Auch die Sanierung eines Balkons ist durch die umfangreiche Wahl an Versionen und Typen recht leicht. Im Internet werden oft praktische Wege von Anbietern geboten, um virtuell unterschiedliche Alubalkone mit diversen Designs an verschiedenen Häusern anzusehen. Das heißt, man gibt seine Erwartungen an und erhält als Folge Bilder, in denen die denkbaren Aluminiumbalkone bildlich an den gewünschten Häusern gezeigt werden.

Comments are closed.

Post Navigation