Was ist eine Prostatamassage?

Was ist eine Prostatamassage?

Die Taoistische Massage, auch Lingammassage genannt

Als eine Taoistische Massage bezeichnet man eine erotische Intimmassage. Sie kann bei beiden Geschlechtern angewandt werden, und kann den gleichen Erfolg verbuchen.

In der Regel beinhaltet die Lingammassage eine zärtliche Massage im Analbereich. Der Anus und die Prostata sind bekannt als zwei der erogensten Zonen, die ein menschlicher Körper aufweisen kann. Beide Stellen sind sexuell gut stimmulierbar, und zu vergleichen mit dem so genannten „G Punkt“ der Frau.
Im Unterschied zu einem üblichen Orgasmus, der durch einen Geschlechtsverkehr entsteht, wird der durch die Massage erreichter Höhepunkt als viel lustvoller empfunden. Die taoistischer Ansicht ist es, das eine regelmäßige Massage an der Prostata der Gesunderhaltung der Manneskraft dient. Die Taoistische Massage, kurz TEM, ist auch mit einer Analmassage sehr bekannt und genießt einer stetig wachsenden Beliebtheit.

Zwischen liebevollen Massagen und Entspannung pur

Eine Intimmassage bietet eine sehr gute Kombination zwischen liebevollen Berührungen als auch einer klassischen Massage, die bis in den Intimbereich geht. Sie lernt es, bestimmte Berührungen zuzulassen. Sie kann lehren, den eigenen Körper zu lieben und verschafft somit einen großen Schub für das Selbstbewusstsein.

Einfach mal die Seele baumeln lassen mit der Prostatamassage zürich

Einfach nur mal genießen zu können und berührt zu werden: diesen Service macht die Prostatamassage Zürich möglich. Der ganze Stress des Alltags kann auf diese Weise hinter sich gelassen werden. Eine Massage gibt die Kraft, den Herausforderungen des Alltags gewappnet zu sein.

Dabei spielt es keine Rolle, das “ man “ dabei zum Orgasmus kommt. Bei der Prostatamassage steht die Entspannung im Vordergrund.

 

Comments are closed.

Post Navigation