Wo werden Alubalkone gefertigt ?

Aluminium ist ein abwechslungsreiches Metall. Es wird in der Fahrzeug- und Luftfahrtindustrie genutzt, in der E-Technik und auch als Verpackung. Aber auch für die Erzeugung von Alubalkonen wird Aluminium gerne verwendet. Ein Nutzen ist das geringe Gewicht von Aluminiumbalkonen gegenüber anderen Balkonen z.B. aus Stahl. Auf Grund des niedrigen Gewichts ist naturgemäß der Beförderung zum Montageort auch um vieles leichter und einfacher. Demgegenüber besitzt Alu sehr gute Schweißeigenschaften, wodurch es leicht zu bearbeiten und Alubalkone einfach anzubringen sind. Klarerweise ist diese Arbeit nichtsdestotrotz von einem Fachmann durchzuführen.

Ein zusätzlicher Vorteil der Alubalkone sind ihre Verlässlichkeit. Aluminiumbalkone sind wegen der Materialfestigkeit ebenfalls eine sehr beliebte Alternative zu Balkonen aus Stahl oder anderen Metallen. Aluminiumbalkone sind in der Regel auch sehr pflegeleicht, da sie mit einer speziellen Pulverbeschichtung überzogen werden. Ebenfalls Instandhaltungen sind daher sehr selten nötig. So hat man lange Freude an seinem Alubalkon, ohne viel Arbeitsaufwand zur Pflege zu betreiben. Die Fläche ist so erdacht, dass Wasser leicht abtropft, ohne dass lästige Wasserflecken bestehen bleiben. Die Beschichtung vieler Alubalkone ist schmutzabweisend, sodass Schmutzreste erst gar nicht haften bleiben. Häufiges reinigen erspart man sich dadurch und der Balkon ist perfekt gegen Witterungseinflüsse der unterschiedlichen Jahreszeiten geschützt.

Auch bei Alubalkonen gibt es eine Menge diverser Vorlagen zur Auswahl. Man bekommt sie in diversen Stilen, Farben und Formen. So gibt es z.B. Aluminiumbalkone im klassischen Formgebung, die vielmehr schlicht und unauffällig sind und zum Standard-Haus sich eignen. Für Freunde auffälligerer Stilrichtungen können Alubalkone mit Gittermustern und Schmuckelementen in Frage kommen. Hier kann man auch verschiedene Materialien und Farben zusammenlegen. Es muss ja nicht immer Silber sein. Viele entwerfen ihren Balkon in der Lieblingsfarbe, egal, ob Blau, Grün oder Rot. Auch die einzigartige Anfertigung von Aluminiumbalkonen bei gewissen Anbietern ist möglich. Man muss auch nicht auf die Vorteile von Alubalkonen entbehren, falls man einen Balkon in Holzoptik haben möchte. Das Eine und auch das Andere ist denkbar. So werden auch Aluminiumbalkone in Holzoptik offeriert, die durch die vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten dieselben Vorzüge bei den Eigenschaften aufweisen.

Nicht immer ist gleich beim Bau eines Hauses ein Balkon vorgesehen. Da es die unterschiedlichsten Versionen und Modelle von Alubalkonen gibt, sollte man auf alle Fälle einen Experten hinzuziehen, welche Art von Aluminiumbalkonen beim nachträglichen Anbau im individuellen Fall am meisten angebracht ist. Sollte eine größere Fläche angedacht werden, dann ist es vielleicht von Nutzen, auf einen Balkon auf Stützen zurück zu greifen. Ist eine Lösung mit Stürzen nicht ausführbar, dann kann der Balkon auch mit Metall in der Mauer gehalten werden. Ein Kompromiss zwischen Stützen und einer Fixierung in der Mauer sind die Aluminiumbalkone mit sogenanntem Galgen. Es kann auch eine Sanierung wegen der großen Auswahl an Typen recht einfach durchgeführt werden. Man kann ebenfalls diverse Modelle von Alubalkonen an verschiedenen Häuserfronten im Internet ausprobieren. Diese Möglichkeit bieten schon einige Hersteller online an. Als Ergebnis hat man als Folge Bilder, auf denen die geforderten Aluminiumbalkone am einzelnen ausgesuchten Eigenheim feststellbar sind.

Comments are closed.

Post Navigation